Kategorie: Pop

Mr. Oizo is back

musicless-mr-oizo

Packt die Bockwurstzigarren aus, denn Mr. Oizo ist zurück!

Nach seinem Hit Flat Beat (1999) ließ Uns der fränzosische Musik- und Filmemacher Quentin Dupieux alias Mr. Oizo ganz schön sitzen. Doch nun ist er mit seiner neuen Auskopplung zusammen mit Charli XCX „Hands in the Fire“ zurück. Mit seinem trockenen Elektrosound und frischen POP-Elementen bringt Uns der Song zum mitwippen und Bockwurstzigarre rauchen.

What comes next, Mr. Oizo?

 

Teile diesen Beitrag

Lukas Graham – Blue Album

Lukas-Graham-Pressebilder-2012 (1)

Sozialer „Ghetto-Pop“ aus Kopenhagen

Die Geschichte von Lukas Graham regt zum Träumen an.

Im Jahre 2011 wurden Sie über YouTube und Facebook bekannt. Danach wurden rasch 30.000 Konzertkarten verkauft und ausverkaufte Touren gespielt. In Ihrer Musik verbinden die Kopenhagener Jungs Soul, Funk, HipHop und Pop => „Ghetto-Pop“.

Ihre Texte sind bodenständig und erzählen zu Unserer Überraschung echte Storys mit Hand und Fuss.

Cover-art-of-Lukas-Graham-Blue-Album-by-Lukas-Graham

Nun ist das 2. Album „Lukas Graham – Blue Album“ erschienen. Checkt daraus die Wahnsinn-Single 7 Years! Mindblowing…

 

Teile diesen Beitrag

James Hersey

Das klangvolle amerikanische Wiener Schnitzel Klangvoll-sensibel präsentiert James Hersey (1988, Wien) seine eigens komponierten Elektro-Pop/Crossover Songs. Sonst noch nicht wirklich hervorgestochen, wirft er 2015 alles in die Waagschale und released Clarity, sein erstes Studioalbum. James wandert in seinem Album vom good-feel Pop bis zum Crossover Sound mit Elektroeinflüssen. Eine wahnsinns Bandbreite die zum Chillen in der…